Wirtschaft

Wirtschaft · 13.10.2020
Kosten einer Haushaltshilfe und die Risiken und Nebenwirkungen der unterschiedlichen Preispolitik

Wirtschaft · 16.09.2020
Menschen, die heutzutage „Hausfrauen oder Hausmänner“ sind, werden ebenso in der Gesellschaft belächelt wie Putzkräfte, Haushaltshilfen und Hauswirtschafter/innen. Kaum Jemand sieht diese Arbeit wirklich als gleichwertig an wie Jobs als Verkäufer/in, Handwerker/in oder Bürohilfe. Denn „Das bisschen Haushalt macht sich von allein“, sagt mein Mann … nach dem Lied von Johanna von Koczian, ist immer noch eine weitverbreitete Meinung. Und ganz ehrlich, auch heutzutage kümmern sich...

Wirtschaft · 26.08.2020
Welche Voraussetzungen der Behörde erfüllt sein müssen um die Anerkennung als hauswirtschaftliches Angebot zur Unterstützung zu erhalten. Dieser Artikel zeigt die Hürden im Behördendschungel.

Wirtschaft · 21.02.2020
Ca. 90 % der Haushaltshilfen arbeiten illegal, also "schwarz". Warum dies so ist und welche Hintergründe finden Sie im Artikel.

Wirtschaft · 08.01.2020
Vor Nov. 1996 waren Geschäfte nur bis max. 18:30 h geöffnet mit wenigen Ausnahmen. Von Nov. 1996 - 31.05.2003 durften Läden wochentags nur von 6-20:00 h, Samstags bis 16:00 h geöffnet sein. Ab 16.2003 begann die Zeit der Ladenöffnung außerdem samstags bis 20:00 h. Was bedeutet es? Unsere Arbeitszeiten verändern sich mehr und mehr. Und wir müssen immer flexibler und leistungsfähiger sein um heutzutage "mithalten zu können". Konsequenz: Uns fehlt Zeit. Doch genau da liegt die Chance....

Wirtschaft · 28.02.2019
Pressemeldung am 28.2.19 bei openpr: https://www.openpr.de/news/1039787/Mindestlohn-ein-Alp-Traum-fuer-viele.html Ab 01.01.2015 gibt es den Mindestlohn. Doch er gilt nicht für alle. Praktikanten, Auszubildende, Langzeitarbeitslose ohne Bildungsabschluss, Minderjährige unter 18 Jahren und Selbständige. Wer jetzt denkt, Selbständige verdienen sowieso mehr als genug, der irrt ziemlich oft. Denn 80,9 % der Selbständigen gehören zu den Kleinstunternehmern, 15,5 % zu den Kleinunternehmen und...